Advanced Search Ver o carrinho
Seu carrinho está vazio.

Karaokê Weiße Fahnen - Silbermond

Esta música é uma versão de Weiße Fahnen, popularizada por Silbermond

Formatos incluídos:

CDG (MP3+G)
MP4
KFN
?

O formato CDG (também chamado de CD+G ou MP3+G) é adequado para a maioria das maquinas de karaokê. Ele inclui um arquivo MP3 e a sincronização das letras.

É possível reproduzir arquivos mp4 num Mac OS X e Windows 7 por definição. Caso você use Windows XP ou Vista, voce precisa ter o Windows Media Player 12.

O programa KaraFun Player lê esse formato, você pode baixar grátis. Esse eficiente formato pode armazenar múltiplas trilhas de audio adicionais e um fundo que se movimenta no ritmo da música.

Com sua compra, você poderá baixar o vídeo quantas vezes quiser em todos esses formatos.

Sobre

Com coros (com ou sem vozes na versão KFN)

Tempo: variável (aproximadamente 65 BPM)

Tonalidade idêntica ao original: Si

Duração: 04:35 - Visualizar: 02:29

Ano de lançamento: 2012
Estilos: Pop, Rock, Em alemão
Autor Original: Stephanie Kloss, Andreas Jan Nowak, Thomas Stolle, Johannes Stolle

Todos os arquivos disponíveis para download são playbacks, e não as músicas originais.

Letra Weiße Fahnen

Es ist ein kalter Tag
In seinem heißen Herz
Und ein lautes Feuer
Zündet mal wieder den Himmel an
Und er rennt um sein Leben
Schon sein junges Leben lang
Hat den Krieg seiner Väter
Doch nie angefangen
Und immer wenn er einschläft
Träumt er sich weit weg
Träumt er sich in die Stille
Träumt er sich davon
Ein leise Wind weht
Und der Himmel ist weit
Dieser Krieg ist aus
Und die Soldaten gehen heim
Und weiße Fahnen wehen
Und alle sind frei, frei, frei
Diese Nacht mein freund
Hab ich vom Frieden geträumt
Und er wacht auf
Im Feuerregen
Die Nacht gelähmt
Keine Sterne zu sehen
Durch seine kleinen Hände
Fließt roter Sand
Er weiß wie Leben enden
Aber nicht wie sie anfangen
Und immer wenn er einschläft
Träumt er sich weit weg
Träumt er sich in die Stille
Träumt er sich davon
Ein leise Wind weht
Und der Himmel ist weit
Dieser Krieg ist aus
Und die Soldaten gehen heim
Und weiße Fahnen wehen
Und alle sind frei, frei, frei
Diese Nacht mein freund
Hab ich vom Frieden geträumt
Ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Zu viele Träume
Liegen hier begraben
Doch er hat nie aufgehört
Das Träumen zu wagen
Jetzt ist er weit weg
Mit geheilten Wunden
Seine kleinen Hände
Haben den Frieden gefunden
Oh oh oh
Oh oh oh
Oh oh oh
Oh oh oh
Oh oh oh
Oh oh oh
Oh oh oh
Oh oh oh

Qualquer reprodução é proibida

Assinalar um erro na letra

Enviar Cancelar